aussenplatze

Hochzeitspaar auf der Seute DeernDie Kapitäns-Kajüte: hier, wo der Kapitän wohnte, als das Schiff noch unter Segeln fuhr, wo die Entscheidungen getroffen wurden, welchen Kurs man segeln würde, kann man sich heute das Ja-Wort für den gemeinsamen Lebensweg geben. In dieser Kajüte entscheiden sich Brautpaare vor dem Standesbeamten für den gemeinsamen Kurs durchs Leben. In einer eindrucksvollen maritimen Atmosphäre werden standesamtliche Trauungen vollzogen.

Und anschließend an die offizielle Zeremonie sind Sie herzlich eingeladen, Ihre Gäste in den nostalgischen, von Seefahrer-Romantik durchströmten Kajüten zu empfangen.

Bieten Sie Ihren Gästen dies besondere, unvergessliche Erlebnis - Ihre standesamtliche Trauung und Ihre Hochzeitsfeier - festlich romantisch und maritim, so ist dies nur auf der "Seute Deern" möglich.

HEIRATEN AUF DER BARK SEUTE DEERN

Was gibt es zu tun?

• Sie rufen an Bord an und stimmen mit Herrn Jens Schmidt Ihren Wunschtermin ab. Trauungen sind möglich von Dienstag bis Freitag 14.00 Uhr, 15.00 Uhr , 16.00 Uhr und an zwei Samstagen im Monat stündlich ab 11.00 Uhr. Wir reservieren Ihnen die Kapitäns – Kajüte und melden Ihren Termin dem Standesamt.

• Ein Vertrag geht Ihnen bei der Bestellung der Trauung zu.

• Nach Bestätigung des Termins müssen Sie bei Ihrem zuständigen Standesamt das Aufgebot bestellen.

• Die Aufgebotsakte, einschließlich der Ermächtigung des zuständigen Standesamtes werden zum Standesamt Bremerhaven geschickt.

• Nach dem Eingang der Unterlagen setzt sich das Standesamt mit Ihnen nur noch in Verbindung, wenn es aus formalen Gründen nötig ist.

• Für die Aufwendungen, die mit der Trauung auf dem Schiff entstehen, stellt das Standesamt 155,00 € in Rechnung. Kosten für die Bereitstellung der Kapitäns – Kajüte werden extra gestellt.

Also, kein Problem
- Das heiraten in Bremerhaven -

Go to top